Fail Better Media GmbH

Podcasts

So viel Aufbruchsstimmung war lange nicht mehr: Seit der True-Crime-Podcast Serial 2014 das große Podcast-Revival eingeläutet hat, ist Audio der große Hoffnungsträger der Medienwelt. Redaktionen versuchen sich am deutschen Serial, PR-Agenturen und -Abteilungen spekulieren auf den schnellen Hit mit minimaler Investition: Zwei Menschen und ein Mikrofon, das ist doch genug?

Ist es nicht. Die Zeit für Quick-and-dirty-Produktionen ist vorbei – bei fast zwei Millionen frei verfügbaren Podcasts hat das Publikum keine Gnade mehr für schlechten Sound und austauschbare Formate. Wer in der intimen Kopfhörer-Situation bestehen will, muss sich Mühe geben.

Wir entwickeln Audio-Formate, die aus der Masse der schnell produzierten Interview-Podcasts herausstechen. Wir beraten Firmen und Redaktionen bei der Gestaltung und Vermarktung ihrer eigenen Formate und erarbeiten Audio-Strategien. Wir übernehmen komplette Audio-Produktionen von der Aufnahme in unserem Studio oder vor Ort bis zum Mastering.

Und wir denken über den klassischen Podcast hinaus. Denn Audio ist schon lange kein reiner Konsum-Kanal mehr – Voice Messages, Clubhouse und Twitter Spaces bringen eine neue Qualität in das Medium.

Was das für Sie bedeutet? Lassen Sie uns darüber reden.

Fotos: Fail Better Media; Carolyn Braun